METALLVERARBEITUNG

• Verarbeitung: Entfernung von Rückständen von reinen und löslichen Ölen, Reinigung von Werkzeughaltern und Spannfuttern (Späne und agglomerierte Öle), Reinigung der Maschinenrahmen;

• Funkenerodieren: Entfernung der Salze aus der funkenerosiven Bearbeitung;

• Schneiden, Formen, Glätten: Entfernung der Ölablagerungen aus dem Tiefziehen und Glätten;

• Abschleifen: Entfernung der Rückstände von Schleifpasten;

• Drahtverarbeitung: Reinigung der Federn vor der Wärmebehandlung;

• Wärmebehandlung: Reinigung der Teile vor der Wärmebehandlung, um die Verkokung zu verhindern.